TÜV Rheinland: Missachtung ist grob fahrlässig

Wiso fährt
09.02.2018
Auto

Fahrzeuge von Schnee und Eis befreien

Köln (ots) - Wenn die Temperaturen fallen, haben Pkw- und Lkw-Fahrer eine besondere Sorgfaltspflicht: Vor Fahrtbeginn müssen sie sicherstellen, dass ihre Fahrzeuge gründlich von Schnee und Eis befreit sind. Für den Lastkraftverkehr eine besondere Herausforderung, müssen die Fahrer ihr Fahrzeug doch mitunter in vier Meter Höhe...

weiter lesen





Wiso fährt
12.01.2018
Auto
Die AUDI AG hat ihren weltweiten Absatz im achten Jahr in Folge gesteigert. Foto: obs/Audi AG

Q-Modelle beflügeln mit über 685.000 Auslieferungen

Audi schließt 2017 mit neuem Absatz-Bestwert ab

Die AUDI AG hat ihren weltweiten Absatz im achten Jahr in Folge gesteigert. Trotz turbulentem ersten Halbjahr erzielte das Unternehmen einen neuen Rekordwert: Rund 1.878.100 Auslieferungen stehen für ein Plus von 0,6 Prozent.  In allen drei Kernmärkten verkauften die Vier Ringe 2017 mehr als im Jahr zuvor: In den USA verzeichnete Audi...

weiter lesen





Wiso fährt
09.01.2018
Auto
Tuning: Sachverständige in den technischen Prüfstellen frühzeitig einbeziehen. Foto: TÜV Rheinland

Legales Tuning mit professionellem Know-how

TÜV Rheinland: Erst informieren, dann tunen

Köln (ots) - Schneller, breiter, tiefer - mal dezent, mal mit wuchtigen Radhäusern und breiten Gummis. "Pimp my car" - Motz mein Auto auf - heißt das Credo der Tuningfans. "Die Maxime lautet: Entdecke das Mögliche. Spaß und Verkehrssicherheit lassen sich verbinden. Denn die Sicherheit muss und darf beim Tunen nicht auf der Strecke...

weiter lesen



Wiso fährt
07.01.2018
Auto
Gefährliche Situation: Musik im Ohr blendet wichtige Verkehrsgeräusche aus.
Foto: obs/ADAC/ Bernhard Gräf

Mit Kopfhörern Fahrrad fahren: Die Verkehrsgeräusche bleiben ungehört

ADAC warnt: Gefahr bei voller Dröhnung

Viele junge Radfahrer nehmen auf dem Weg zur Schule oder Uni bewusst oder unbewusst große Gefahren in Kauf. Sie tragen Kopfhörer oder Ohrstöpsel und können so nur sehr eingeschränkt das Verkehrsgeschehen wahrnehmen. Das hat der ADAC bei einer groß angelegten Aktion in mehreren deutschen Städten herausgefunden.  Von mehr als 7.300...

weiter lesen



Wiso fährt
03.10.2017
Auto
Melissa Virgilia-Arzt ist das Licht-Test-Gesicht 2017, die angehende Kfz-Mechatronikerin zeigt die offizielle Licht-Test-Plakette. Foto: ProMotor

Kostenlose Licht-Test-Aktion im Monat Oktober

Sehen und gesehen werden: Sicherheit im Straßenverkehr

Wittenberg (WiSo). In Stadt und Kreis Wittenberg beteiligen sich Meisterbetriebe an der bundesweiten Licht-Test-Aktion der Innung des Kfz-Gewerbes. Im Oktober kann jeder die Lichtanlagen seines Autos in Meisterbetrieben kostenlos überprüfen lassen.  Viele Verkehrsunfälle ereignen sich wegen schlechter Sicht und falsch eingestellter...

weiter lesen



Wiso fährt
26.09.2017
Auto
Erstaunliche Ergebnisse gab es beim ADAC Winterreifentest: Auch kostengünstige Modelle erzielten gute Resultate. Foto: Wolfgang Grube

Verbrauch und Verschleiß mit einkalkulieren

Winterreifentest, Kostengünstige Modelle, guten Ergebnissen

München (WiSo). Dass Premiummarken nicht automatisch Top-Bewertungen bekommen, belegt der ADAC regelmäßig mit seinen Reifentests. Dass aber preisgünstige Zweitmarken die teureren Hauptmarken aus demselben Herstellerkonzern überholen, ist neu.  Der von Goodyear entwickelte ESA+ TECAR Super Grip in der Dimension 195/65 R15 (Golfklasse)...

weiter lesen



Wiso fährt
15.11.2016
Auto

Oberlandesgericht Hamm: Aufschlag bei Vorsatz

Gerichtsurteil: Für Raser kann das Bußgeld höher sein

Coburg (ots) - Die Zeit drängt. Die Antwort scheint einfach: Das Gaspedal durchdrücken, um schneller anzukommen. Das Risiko der Zeitersparnis kennt jeder Autofahrer. Wer geblitzt wird, muss ein Bußgeld zahlen. Eventuell werden auch Punkte fällig. Wie hoch die Strafe ausfällt, gibt für gewöhnlich der Bußgeldkatalog vor. Doch...

weiter lesen



Wiso fährt
31.10.2016
Auto

ADAC setzt auf technischen Manipulationsschutz direkt im Auto

Kilometer-Datenbanken sind kein Mittel gegen Tachobetrug

Nach Ermittlungen der Polizei ist der Tacho jedes dritten Gebrauchtwagens manipuliert worden. Als besten Schutz dagegen sieht der ADAC eine technische Lösung, also die manipulationssichere Speicherung des tatsächlichen Kilometerstands direkt im Fahrzeug. Nicht zielführend sind für den ADAC Datenbanken außerhalb des Autos, die die...

weiter lesen



Wiso fährt
19.10.2016
Auto

Bußgeld bei Abstellen auf öffentlichem Gelände

Saisonkennzeichen: Fahrzeug darf nur auf Privatgrundstück überwintern

Köln (ots) - Am ersten November beginnt für viele Fahrzeuge mit Saisonkennzeichen die Winterpause. Zahlreiche Motorradfahrer, Caravaner, Wohnmobil- und Cabriolet-Besitzer nutzen wegen der günstigeren Versicherungstarife eine solche Beschränkung auf einen bestimmten Zeitabschnitt. Auf dem Nummernschild ist rechts die Geltungsdauer...

weiter lesen



Wiso fährt
19.10.2016
Auto

EU-Klimaschutzprogramm wird nach 2020 noch ambitionierter

Wissmann fordert mehr Unterstützung für Elektro-Autos

Berlin (ots) - 18. Oktober 2016 - Die deutsche Autoindustrie setzt angesichts der Debatten über schärfere Abgasvorgaben auf mehr Unterstützung für Elektro-Autos. "Es ist zu hoffen, dass dann regulatorisch Innovation belohnt wird - dass also zum Beispiel ein hoher Anteil von Elektromobilität in den Flotten entsprechend angerechnet...

weiter lesen



Video

Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter

mehr Videos

Videos Kultur

Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg
Ensemble Weltkritik im Clack Theater Wittenberg: Höhenflüge in Bodennähe
Lothar Bölck: Dummerland im Clack Theater Wittenberg
LadyLike im Clack Theater Wittenberg

Videos Politik

Koalitionsvertrag und Personaldebatten
Sepp Müller Ergebnisse
Sepp Müller (CDU) zur beginnenden Sondierung mit der SPD
Sepp Müller nach dem Scheitern von Jamaika
Sepp Müller Jamaika und Luther


Wittenberger Sonntag Verlags GmbH, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: