Für ihre Aktion haben Tobias (3. Lehrjahr), Lauretta (2. Lehrjahr) und Sofia (3. Lehrjahr) aus einer Holzpalette ein stilisiertes E für Edeka hergestellt. Foto: Wolfgang Gorsboth

Für ihre Aktion haben Tobias (3. Lehrjahr), Lauretta (2. Lehrjahr) und Sofia (3. Lehrjahr) aus einer Holzpalette ein stilisiertes E für Edeka hergestellt. Foto: Wolfgang Gorsboth

19.11.2017

Weihnachtsmannverkauf, zahlreiche Aktionen und eine Tombola

E-Center im Wittenberger Carat-Park feiert 23. Geburtstag

Wittenberg (wg). Das E-Center feiert vom 20. bis 25. November Geburtstag, den Auftakt bildet der traditionelle Weihnachtsmannverkauf am Montag um 13 Uhr, diesmal ist Bürgermeister Jochen Kirchner engagiert worden. 100 Weihnachtsmänner aus Schokolade wird Kirchner persönlich zum Preis von einem Euro an den Kunden/die Kundin bringen, der Kauf lohnt sich doppelt: Erstens kommt der Erlös dem Wittenberger Weihnachtsmarkt zugute und zweitens gibt es dazu ein Los, mit dem zehn Preise gewonnen werden können. 

Während der ganzen Geburtstagswoche kann für einen Euro ein Los für die große Tombola erworben werden, es winken 23 attraktive Preise, darunter ein Strandkorb und eine Waschmaschine. Der Erlös wird Wittenberger Kindereinrichtungen gespendet. Die Gewinner werden am 2. Dezember bekannt gegeben. 

Während der Geburtstagswoche gibt es täglich zwei weitere Aktionen: Von 7.17 bis 10 Uhr heißt es im Café 1517 „Frühstück satt“ für 5,50 Euro und ab 15 Uhr ist Kaffeeklatsch mit einer Tasse Kaffee und einem Stück Torte nach Wahl für 2,99 Euro angesagt. Der Benefiz-Kuchenbasar findet am Donnerstag, dem 23. November von 13 bis 16 Uhr statt, der Erlös kommt der José-Carreras-Leukämie-Stiftung zugute. 

Am Dienstag, dem 21. November, gibt es ab 19.30 Uhr einen Käse-Abend mit köstlichen Spezialitäten, den dazu passenden Weinen und Brot. Interessenten können an der Info erfragen, ob dafür noch Restkarten erhältlich sind. 

Auch die Azubis bringen sich ein, Sofia, Lauretta und Tobias beteiligen sich am Edeka Azubi-Wettbwerb 2017/18 unter dem Motto „Edeka Selection Obst und Gemüse“ und wollen den ersten Preis – eine Reise nach Spanien – gewinnen. Mit der Aktion soll der Bekanntheitsgrad der hochwertigen Eigenmarken bei Obst und Gemüse gesteigert werden.  Es gibt Orangen, Clementinen, Tomaten und schokolierte Früchte zu verkosten. Auch ein Rätsel hat das Azubi-Trio vorbereitet: Kunden können schätzen, wie viele Orangen sich in einem Einkaufswagen befinden. Wer richtig rät oder am nächsten dran ist, kann sich auf einen Obstkorb, Warengutschein oder Plüschtier als Preis freuen. Die Aktion der Azubis läuft vom 22. bis 24. November jeweils von 9 bis 18 Uhr.

„Wir blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück, daran hatte auch das Reformationsjubiläum seinen Anteil“, resümiert Marktleiterin Sabine Jahn im Gespräch mit der Redaktion des Wittenberger Sonntag, „wir konnten deutlich mehr auswärtige Kunden begrüßen.“ Rund 20.000 Kunden besuchen im Durchschnitt wöchentlich das E-Center, dort erwartet sie ein breites Sortiment. „Der Trend Richtung gesunder Ernährung hält an, entsprechend gut angenommen werden Bio- und Alnatura-Produkte“, berichtet Jahn. Eine neue Textilabteilung wurde auf der bestehenden Fläche eingerichtet, Roadsign nennt sich der Anbieter, ein Lifestyle-Label aus Australien, das sich auch in Deutschland einen Namen gemacht hat.

„In den Wochen bis Weihnachten bieten wir unseren Kunden eine große Auswahl an Adventskalendern an, wir haben die Sortimente gegenüber den Vorjahren erheblich aufgestockt“, so Jahn. 

Großen Wert wird auf die Zusammenarbeit mit regionalen Partnern gelegt, denn kurze Wege garantieren frische und gesunde Lebensmittel. Vor Ort betrifft diese Kooperation unter anderem die Reinsdorfer Fleisch- und Wurstwarenmanufaktur, den Obsthof Zwicker in Jessen und die Wikana Keks- und Nahrungsmittel GmbH in Wittenberg.




Video

Alaris Schmetterlingspark.m4v

mehr Videos

Videos Kultur

Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg
Ensemble Weltkritik im Clack Theater Wittenberg: Höhenflüge in Bodennähe
Lothar Bölck: Dummerland im Clack Theater Wittenberg

Videos Politik

Auch der Wittenberger Bundestagsabgeordnete Sepp Müller (CDU) hat Angela Merkel gewählt
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2
Koalitionsvertrag und Personaldebatten
Sepp Müller Ergebnisse

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten

Videos aus Kreistag und Stadtrat

Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


Wittenberger Sonntag Verlags GmbH, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: