13.11.2017

Klangwelt der Reformation in der Schlosskirche

Wittenberg (WiSo). Das nächste Konzert in der Reihe „Leucorea musica“ am Mittwoch, dem 15. November um 19.30 Uhr in der Schlosskirche steht unter dem Motto „ Musik als klingende Reformation – eine illustrierte Vorlesung“. 

Ausführende sind der Musikwissenschaftler Prof. Dr. Wolfgang Hirschmann und der Theologie Prof. Dr. Ernst-Joachim Waschke, der Kammerchor des Universitätschores Halle unter der Leitung von Jens Lorenz und Jens Arndt, das Kammerorchester der MLU unter der Leitung von Matthias Erben sowie die Solisten Katharina Kunz (Sopran) und Maximilian Olschewski (Bass).

Karten zum Preis von acht Euro (ermäßigt sechs Euro) sind in der Tourist-Informtion erhältlich.




Video

Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter

mehr Videos

Videos Kultur

Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg
Ensemble Weltkritik im Clack Theater Wittenberg: Höhenflüge in Bodennähe
Lothar Bölck: Dummerland im Clack Theater Wittenberg
LadyLike im Clack Theater Wittenberg

Videos Politik

Koalitionsvertrag und Personaldebatten
Sepp Müller Ergebnisse
Sepp Müller (CDU) zur beginnenden Sondierung mit der SPD
Sepp Müller nach dem Scheitern von Jamaika
Sepp Müller Jamaika und Luther


Wittenberger Sonntag Verlags GmbH, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: