Kammersänger Prof. Roland Schubert aus Leipzig. Foto: Veranstalter

Kammersänger Prof. Roland Schubert aus Leipzig. Foto: Veranstalter

14.06.2017

Zu Gast: Prof. Roland Schubert und Gesangsklasse

Grandioses Konzert des FKDR zum Saisonabschluss

Lubast (WiSo). Die 22. Konzertsaison des Fördervereins zur Kultur- und Denkmalpflege Rotta e.V. (FKDR) erlebt ihren bravourösen Abschluss am 18. Juni um 15.30 Uhr im Heidehotel Lubast mit Kammersänger Prof. Roland Schubert und seiner Gesangsklasse von der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig. 

KS Schubert war bereits 2015 zu Gast des FKDR, damals mit einem Balladenprogramm. Nun kehrt der aus Gentha nahe Wittenberg stammende Bassist zurück, der sich in seiner Laufbahn sowohl als Opern- als auch als Konzertsänger einen Namen gemacht hat. 2001 wurde ihm der Ehrentitel „Kammersänger“ verliehen, 2004 wurde er zum Professor für Gesang an die Hochschule für Musik und Theater Leipzig berufen. 

Schubert, der selbst ein gefragter und international auf großen Bühnen gefeierte Sänger ist, kommt mit seiner Gesangsklasse: Unter dem Motto „Junge Sänger auf dem Weg nach oben“ stellt er dem Publikum junge, engagierte, hochbegabte Sänger aus Deutschland, Tschechien, Portugal, Spanien, Frankreich, den USA und der Schweiz vor, unter ihnen auch Preisträger internationaler Gesangswettbewerbe. 

KS Schubert wird sie als Mentor vorstellen und auch das Programm moderieren und dabei Einblicke in die Welt der Oper und Operette geben. Ausschnitte aus Verdi-Opern wie „Don Carlos“ und „Othello“ aus Gioachino Rossinis „Der Barbier von Sevilla“, aus Franz Lehars „Lustige Witwe“ und aus Carl Millöckers „Bettelstudent“ werden zu hören sein. Außerdem erklingen Lieder von Schubert, Brahms, Schumann, Loewe und Ravel. Prof. Heiko Reintzsch, ebenfalls von der Hochschule für Musik und Theater Leipzig, wird das Programm am Klavier begleiten.




Video

Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter

mehr Videos

Videos Kultur

Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg
Ensemble Weltkritik im Clack Theater Wittenberg: Höhenflüge in Bodennähe
Lothar Bölck: Dummerland im Clack Theater Wittenberg
LadyLike im Clack Theater Wittenberg

Videos Politik

Sepp Müller Jamaika und Luther
Der Wittenberger Bundestagsabgeordnete Sepp Müller (CDU), Video 3
Sepp Müller Sondierung
Sepp Müller (CDU) Bundestagsabgeordneter im Wahlkreis 70 Wittenberg/Dessau

Videos Agentur

Der Countdown läuft - Wittenberger Sonntag
Ming Battle - Autohaus Moll, Wittenberg
Wittenberg aus der Luft
Autohaus Moll
Funny Friesland - Einführung


Wittenberger Sonntag Verlags GmbH, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: