05.04.2017

Fahrzeug stand auf der Elbbrücke (BAB 9, Fahrtrichtung München)

Leiche in einer Kiste in der Elbe: Polizei sucht älteren BMW-Kombi

Oranienbaum-Wörlitz (WiSo). Im Rahmen der Ermittlungen zur Identität des unbekannten Toten, der am 5. Juli 2016 in einer Kiste in der Elbe aufgefunden wurde, sind inzwischen mehr als 150 Hinweise eingegangen. Ein Hinweis bezieht sich auf ein Fahrzeug, welches ein Zeuge im Mai oder Juni 2016 auf der Elbbrücke (BAB 9, Fahrtrichtung München) gesehen haben will. 

Der Wagen – ein dunkler BMW Kombi älteren Baujahres – soll an einem Morgen gegen 06:00 Uhr auf der Standstreifen in Richtung München gestanden haben, ohne dass Personen in oder an dem Fahrzeug zu sehen gewesen seien. 

Personen die Angaben zu dem geschilderten Wagen oder sonst zur Aufklärung der Straftat manchen können, werden gebeten, sich bei der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost unter der Rufnummer 0800/6000-291 oder per E-Mail an zu melden.




Video

Alaris Schmetterlingspark.m4v

mehr Videos

Videos Kultur

Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg
Ensemble Weltkritik im Clack Theater Wittenberg: Höhenflüge in Bodennähe
Lothar Bölck: Dummerland im Clack Theater Wittenberg

Videos Politik

Auch der Wittenberger Bundestagsabgeordnete Sepp Müller (CDU) hat Angela Merkel gewählt
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2
Koalitionsvertrag und Personaldebatten
Sepp Müller Ergebnisse

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten

Videos aus Kreistag und Stadtrat

Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


Wittenberger Sonntag Verlags GmbH, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: