Kochen zum Valentinstag mit der Kochschule im „Deichblick“: Mit allen Sinnen genießen. Foto: Ellen Rinke

Kochen zum Valentinstag mit der Kochschule im „Deichblick“: Mit allen Sinnen genießen. Foto: Ellen Rinke

20.02.2017

Kochen und Genießen als Erlebnis

Neue Kochschule im „Deichblick“

Iserbegka (WiSo). Wer gern in guter Gesellschaft, unter Gleichgesinnten und Freunden des guten Geschmacks mit allen Sinnen genießen möchte, für den ist die Kochschule „Deichblick“ in Iserbegka die richtige Adresse. Hier können die Gäste einige Stunden der besonderen Art, voller Inspiration und Spaß, in einem angenehmen Ambiente verbringen. 

Seit dem 19. November des vergangenen Jahres steht im „Deichblick“ die neue Showküche zur Verfügung und im Januar dieses Jahres wurde die neue Kochschule eröffnet. Zuvor war die Terrasse abgerissen und das Restaurant um rund 60 Quadratmeter Nutzfläche erweitert worden. Christiana Richter-Röthe dankt  dem Amt für Bauordnung des Landkreises sowie der Firma Kai Vater, die einen „Top-Job“ gemacht hätten. 

„In der Kochschule findet der Gast keine kalte Edelstahlküche vor, sondern wir setzen bewusst auf gemütliche Atmosphäre“, betont Christiana Richter-Röthe, „denn im Mittelpunkt steht die Freude an der Sache.“ Und das heißt vor allem: genießen, probieren, kreieren unter fachkundiger Anleitung. Zum Valentinstag gab es in der Kochschule ein „Valentins-Dinner“ mit mehreren Gängen, einige Gäste halfen beim Tischeindecken, andere ließen sich die Weine fachkundig erklären und wieder andere halfen beim Kochen – vom Rouladen wickeln bis zum Anrichten des Salats.

Das Angebot ist gedacht als Alternative zur klassischen „Feier“ oder zum normalen „Essen gehen“ und ist geeignet für Gruppen von zehn bis 15 Personen, die auch mal in die Töpfe und Pfannen schauen oder aktiv mitkochen wollen. Es gibt feste Termine und Themenangebote wie Kochen zum Frauentag oder „Alles rund um Steaks aus aller Welt“, die Kochschule kann aber auch für individuelle Events gebucht werden. 

Weitere Infos unter www.zumdeichblick.de oder Tel.: 035383/20 684.




Video

Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter

mehr Videos

Videos Kultur

Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg
Ensemble Weltkritik im Clack Theater Wittenberg: Höhenflüge in Bodennähe
Lothar Bölck: Dummerland im Clack Theater Wittenberg
LadyLike im Clack Theater Wittenberg

Videos Politik

Sepp Müller nach dem Scheitern von Jamaika
Sepp Müller Jamaika und Luther
Der Wittenberger Bundestagsabgeordnete Sepp Müller (CDU), Video 3
Sepp Müller Sondierung
Sepp Müller (CDU) Bundestagsabgeordneter im Wahlkreis 70 Wittenberg/Dessau

Videos Agentur

Der Countdown läuft - Wittenberger Sonntag
Ming Battle - Autohaus Moll, Wittenberg
Wittenberg aus der Luft
Autohaus Moll
Funny Friesland - Einführung


Wittenberger Sonntag Verlags GmbH, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: