Gastkünstler Michael Heller (Musical) als Rock’n’Rolliger Mädchenschwarm in im Wittenberger Clack Theaer in Aktion. Foto: Wolfgang Marchewka

Gastkünstler Michael Heller (Musical) als Rock’n’Rolliger Mädchenschwarm in im Wittenberger Clack Theaer in Aktion. Foto: Wolfgang Marchewka

19.01.2017

Publikum begeistert: Lachsalven und Beifallstürme

Im Clack Theater Wittenberg: Die „Jukebox“ läuft und läuft und...

Lutherstadt Wittenberg, 18. Januar 2017, Clack Theater am Markt: Die „Jukebox“ läuft, vollgepackt mit der fetzigen Musik der 50er und 60er Jahre. Unter den Zuschauer auch das Team des Wittenberger Sonntag, das sich nach einem erfolgreichen Jahr 2016 zur zwischenzeitlichen Entspannung ein paar vergnügliche Stunden gönnte. 

Es war eine tolle Show – auch weil nicht nur das durch zwei Gastkünstlern verstärkte Ensemble des Clack Theaters mit sichtlicher Freude am Spiel bei der Sache war, sondern weil auch das Publikum im erneut ausverkauften Saal von der ersten Minute an begeistert mitging, sich köstlich amüsierte und die guten Leistungen der Akteure immer wieder mit heftigen Szenenapplaus belohnte. 

Tipp der Redaktion des Wittenberger Sonntag: Wer die „Jukebox“ noch nicht gesehen hat, sollte sich unbedingt Tickets sichern. Dazu gibt es noch mehrere Gelegenheiten, denn obwohl mit „LadyLike“ bereits die neue Show am 3. Februar Premiere feiert, läuft die „Jukebox“ wegen des großen Erfolges weiter – mindestens bis Ostersonntag.




WiSo spricht

Töne im Original

N-TV: Die Politik scheint endlich die Zeichen der Zeit zu verstehen.










Liste aller Töne im Original


Videos

Der Countdown läuft - Wittenberger Sonntag
Ming Battle - Autohaus Moll, Wittenberg
Wittenberg aus der Luft
Autohaus Moll
Funny Friesland - Einführung

Videos

2015-02-22 - Wittenberg - Wahlsieg für Torsten Zugehör
2015-02-17 - Wittenberg - Serviceauszeichnung Alte Canzley
2015-02-14 - Reinsdorf - Karneval-Festsitzung
2015-02-06 - Wittenberg - Kandidatenforum zur Oberbürgermeisterwahl
2015-01-24 - Wittenberg - 16. Sportlergala des KSB im Autohaus Moll

Wittenberger Sonntag Verlags GmbH, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: