05.01.2017

Wer kennt den silberfarbenen Van?

Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfällen mit Unfallfluchten

Wittenberg (WiSo). Am 30.12.2016 befuhr ein noch unbekannter Fahrzeugführer um 16.58 Uhr die Dörffurtstraße in Wittenberg aus Richtung Johann-Friedrich-Böttger-Straße kommend. In Höhe der Hausnummer 4 streifte er einen dort geparkten Audi. Anschließend fuhr er ohne anzuhalten weiter und bog nach rechts in die Breitscheidstraße ab. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen silberfarbenen Van gehandelt haben. 

Während der Suche nach dem flüchtigen PKW stellten die Beamten in der Johann-Friedrich-Böttger-Straße zwei geparkte Pkw, einen VW und einen Honda fest, welche jeweils an den linken Außenspiegeln beschädigt waren. Ob diese ebenfalls von dem Fahrer des silbernen Vans beschädigt wurden, konnte noch nicht ermittelt werden. 

Diese beiden Unfälle könnten sich in der Zeit zwischen 16.50 Uhr und 18.05 Uhr ereignet haben. Wo wurde seit dem 30.12.2016 ein silberner Van möglicherweise zur Reparatur abgegeben?

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den drei Verkehrsunfällen, insbesondere zum unbekannten Fahrzeugführer, geben können, sich im Polizeirevier Wittenberg unter der Telefonnummer 03491 / 4690 oder per mail an zu melden. 




WiSo spricht

Töne im Original

N-TV: Die Politik scheint endlich die Zeichen der Zeit zu verstehen.










Liste aller Töne im Original


Videos

Der Countdown läuft - Wittenberger Sonntag
Ming Battle - Autohaus Moll, Wittenberg
Wittenberg aus der Luft
Autohaus Moll
Funny Friesland - Einführung

Videos

2015-02-22 - Wittenberg - Wahlsieg für Torsten Zugehör
2015-02-17 - Wittenberg - Serviceauszeichnung Alte Canzley
2015-02-14 - Reinsdorf - Karneval-Festsitzung
2015-02-06 - Wittenberg - Kandidatenforum zur Oberbürgermeisterwahl
2015-01-24 - Wittenberg - 16. Sportlergala des KSB im Autohaus Moll

Wittenberger Sonntag Verlags GmbH, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: