13.03.2018

Ausgesummt und ausgezwitschert?

Wittenberg (WiSo). Am Donnerstag, dem 15. März, lädt die Cranach-Stiftung um 19 Uhr in den Malsaal in der Schlossstraße 1 ein zu einem Vortrag von Dr. Ernst Paul Dörfler zum Thema „Ausgesummt und ausgezwitschert?“. 

Zwei beunruhigende Meldungen gingen diesen Sommer durch die Medien: Der Bestand der Insekten verringerte sich in den vergangenen 30 Jahren um mehr als 75 Prozent und auch die Zahl der Vögel halbierte sich in diesem Zeitraum.

Dr. Ernst Paul Dörfler, Ökologe und Buchautor, stellt die Ursachen und Konsequenzen dieses Artensterbens in Wort und Bild vor. Es geht ihm darum, aus seinen praktischen Erfahrungen die vielfältigen Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen, um diesem gefährlichen Trend entgegenzuwirken und für die Bewahrung der natürlichen Lebensgrundlagen zu sorgen, denn Jeder kann seinen Beitrag leisten.




Video

Alaris Schmetterlingspark.m4v

mehr Videos

Videos Kultur

Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg
Ensemble Weltkritik im Clack Theater Wittenberg: Höhenflüge in Bodennähe
Lothar Bölck: Dummerland im Clack Theater Wittenberg

Videos Politik

Auch der Wittenberger Bundestagsabgeordnete Sepp Müller (CDU) hat Angela Merkel gewählt
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2
Koalitionsvertrag und Personaldebatten
Sepp Müller Ergebnisse

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten

Videos aus Kreistag und Stadtrat

Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


Wittenberger Sonntag Verlags GmbH, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: