18.01.2018

Wittenberger Sonntag liest die Neue Osnabrücker Zeitung

Linken-Chefin: Dramatischer Schlingerkurs beschleunigt Niedergang der Sozialdemokraten

Linken-Chefin Katja Kipping sieht die SPD "auf einem dramatischen Schlingerkurs", der den Niedergang der Sozialdemokratie noch beschleunige. "Wenn die SPD aus Furcht vor Neuwahlen in eine letzte Notgemeinschaft mit CDU-Chefin Angela Merkel flieht, ist dies politischer Selbstmord aus Angst vor dem Tod", sagte Kipping der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Donnerstag). 

Wer die gesellschaftlichen Mehrheiten nach links verschieben wolle, dürfe nicht wie der SPD-Vorsitzende Martin Schulz "auf ein ängstliches Weiter-So setzen", warnte Kipping außerdem. Da helfe es nicht, wenn Schulz mit einer Revisionsklausel das Bündnis mit der Union plötzlich auf zwei Jahre verkürzen wolle. Die Linken-Chefin kritisierte außerdem, dass die SPD mit ihrem "ewigen Hin und Her" die Politik- und Demokratieverdrossenheit vieler Bürgerinnen und Bürger noch verfestigen werde.




Video

Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter

mehr Videos

Videos Kultur

Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg
Ensemble Weltkritik im Clack Theater Wittenberg: Höhenflüge in Bodennähe
Lothar Bölck: Dummerland im Clack Theater Wittenberg
LadyLike im Clack Theater Wittenberg

Videos Politik

Koalitionsvertrag und Personaldebatten
Sepp Müller Ergebnisse
Sepp Müller (CDU) zur beginnenden Sondierung mit der SPD
Sepp Müller nach dem Scheitern von Jamaika
Sepp Müller Jamaika und Luther


Wittenberger Sonntag Verlags GmbH, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: