14.12.2017

Wittenberger Sonntag liest die Neue Westfälische

Philosophieunterricht für konfessionslose Schüler: Kleine Menschen, große Fragen

Bielefeld (ots) - In vier Jahren Grundschule sollen Kinder das Rüstzeug fürs Leben bekommen: Schreiben, Lesen, Rechnen, Sachkunde - gewappnet mit Grundkenntnissen in all diesen Bereichen werden sie auf den weiteren Weg geschickt. Menschlichkeit und Mitgefühl lernen sie im Idealfall von engagierten Lehrern und im Zusammensein mit Mitschülern. Das ist vom Zufall abhängig. Auf dem Lehrplan stehen diese Lernziele oft nicht. Viele Fragen bleiben offen, zumindest für Kinder, die keinen Religionsunterricht haben. Ihnen werden Informationen vorenthalten. 

Gemeint sind nicht die Biografien von Heiligen, die Schöpfungsgeschichte oder die Zahl der Sakramente. Oft ist es doch gerade die Aufklärung über das Miteinander der Religionen, Beispiele für Barmherzigkeit und der Appell, achtsam mit der Welt umzugehen, was diesen Unterricht so wertvoll macht. Diese Inhalte können auch konfessionslose Schüler vermittelt bekommen. Auch kleine Menschen stellen große Fragen.

Zuhause fehlt für deren Erörterung oft die Zeit oder die Bereitschaft der Eltern. Auch hier hat die Schule einen Bildungsauftrag. Ob so ein Schulfach den Titel Philosophie oder Ethik trägt, ist am Ende zweitrangig. Die Gesellschaft wird bunter. Schon jetzt sind unter den Grundschülern fast so viele Kinder muslimischen Glaubens wie evangelisch. Ihnen Verständnis beizubringen, sollte in Zeiten von Religionskonflikten überall auf der Welt in unser aller Interesse sein.




Video

Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter

mehr Videos

Videos Kultur

Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg
Ensemble Weltkritik im Clack Theater Wittenberg: Höhenflüge in Bodennähe
Lothar Bölck: Dummerland im Clack Theater Wittenberg
LadyLike im Clack Theater Wittenberg

Videos Politik

Sepp Müller Ergebnisse
Sepp Müller (CDU) zur beginnenden Sondierung mit der SPD
Sepp Müller nach dem Scheitern von Jamaika
Sepp Müller Jamaika und Luther
Der Wittenberger Bundestagsabgeordnete Sepp Müller (CDU), Video 3


Wittenberger Sonntag Verlags GmbH, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: